Weihnachtsmarkt und Nikolaus in Güttersbach

Gut besucht war nach einer Pause von zwei Jahren der Güttersbacher Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende, diesmal neu im Kurpark vor dem Feuerwehrgerätehaus. Drei Hütten, geschmückt im weihnachtlichen Ambiente luden zum Verweilen und guten Gesprächen ein. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz, bei Glühwein, Würstchen und Waffeln konnte man die Abende gemeinsam genießen.

An gleicher Stelle fand schließlich am Abend des 6. Dezember auch der Nikolaus seinen Weg nach Güttersbach. Gut 35 Kinder und ihre Eltern warteten gespannt auf seine Ankunft und nachdem die Kinder gemeinsam nach dem Nikolaus gerufen hatten, kündigte Glockengeläut seine Ankunft an.

Jung und Alt lauschten den Worten des Nikolaus, der natürlich für jedes Kind ein Geschenk mitgebracht hatte. Besonders gefreut hat sich der Nikolaus über die vorgetragenen Lieder und Gedichte einiger Kinder.

Nikolaus und der Skiclub Güttersbach bedanken sich bei allen Helfern, ohne die diese Veranstaltungen nicht möglich gewesen wären.

Fotos: Skiclub Güttersbach