4er Team des SC Güttersbach gewinnt Team Marathon

Dieses Mal ist es das 4er Team des SC Güttersbach, das sich beim Team Marathon in Michelstadt durchsetzen konnte. Kurz zur Erklärung, wie der Team Marathon in Michelstadt funktioniert. Die Streckenlänge beträgt 42km, aufgeteilt in 16 Runden á ca. 2,6km. Teilen können sich diese Strecke 4,5,6,7 oder 8 Läufer. Das bedeutet, bei einem 4er Team läuft jeder Läufer 10,5km (4 Runden), bei einem 8er Team dagegen jeder 5,25km (2 Runden). Bei den 5,6,7 Teams muss man die 16 Runden auf die jeweiligen Teilnehmer aufteilen. Wieder zum Geschehen: Bei sommerlich heißen Temperaturen ging der SCG mit zwei Achter- und einem Viererteam an den Start. Die beiden 8er Teams schlugen sich redlich, war das Feld der 8er Teams mit 44 Teams doch das teilnehmerstärkste Feld, in dem sie sich bewegten. Das Team SCG 3 belegte den 13. Platz mit einer Endzeit von 3:39 Std. Das Team SC Güttersbach 2 ließ es etwas ruhiger angehen und belegte mit einer Zeit von 4:29 Std. den 36. Platz. Das 4er Team bestehend aus Sonja Lenz, Uwe Dietrich, Werner Stojetz und Matthias Gerlach benötigte für die Marathondistanz 3:14 Std. und sicherte sich damit mit über 10min Vorsprung auf das Team der Sparkasse Odenwald den Sieg