Frankfurt Marathon 2008

Am Sonntag, den 26.10.08 haben wir mit 4 Mannschaften am diesjährigen Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon mit großen Erfolg teilgenommen.
Für den Skiclub Güttersbach starteten folgende Mannschaften beim Staffelmarathon:

Mannschaften

SC Güttersbach 1: SC Güttersbach 2: SC Güttersbach 3: SC Güttersbach 4:
Lothar Sauer
Hans Joachim Schmidt
Christopher Gerlach
Stefan Gerlach
Michael Berger
Heiko Tönse
Werner Thomasberger
Wolfgang Ruppert
Sonja Helm
Pia Unger
Susanne Kaufmann
Reiner Mohr
Holger Helm
Petra Ihrig
Horst Ihrig
Thomas Kaufmann

Frankfurt-Marathon 2008

Unser Trainer, Matthias Gerlach, hatte sich am Vortag schon auf den Weg nach Frankfurt gemacht und alle Laufunterlagen (Startnummern, Champion-Chip etc.) besorgt. Damit hatten wir Läufer nicht noch dieses vor dem Lauf in aller Hektik zu besorgen. Wir waren schon aufgeregt genug. Nach Kleiderabgabe, Streckenbesichtigung, Mannschaftsfoto gingen die Teilnehmer der Mannschaften langsam zu ihren Startpositionen.
Der jeweils erste Läufer einer Mannschaft musste 12 Km, der Zweite 6 Km, der Dritte 10 Km und der Vierte 14 Km laufen.
Um Punkt 10.00 Uhr startete die Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt Petra Roth, das Läuferfeld (insgesamt über 12.000 Läuferinnen u. Läufer). 8.000 Einzelstarter und 1.200 Staffeln gingen auf die 42,195 lange Marathonstrecke. Unsere Startläufer benötigten ca. 5 Minuten bis sie die Startlinie überquerten. Nach 12 Km erfolgte der erste Wechsel. Hier zeigte sich schon, dass gute Staffelzeiten zu erwarten waren. Jeder Läufer oder Läuferin konnte ihre persönliche Bestzeit toppen. Bei Kilometer 41 trafen sich dann auch alle Läufer einer Mannschft um gemeinsam die letzten Meter in die Frankfurter Festhalle ins Ziel einzulaufen. Dies wird für jeden ein unvergessliches Erlebnis bleiben.
Als erste Mannschaft erreichte SC Güttersbach 1 in 3:19,46 Std. das Ziel. Was einen unglaublichen 85 Platz (bei 1.200 Staffeln!!!) in der Staffelgesamtwertung bedeutete. Bei den Männerstaffeln erreichte diese Staffel einen 54. Platz!
Güttersbach 4 erreichte dann als nächste Staffel in 3:32,02 Std. das Ziel (78 Platz bei den Mixedstaffeln!!). Gefolgt von Güttersbach 2 in 3:43,43 Std. (176 Platz) und von Güttersbach 3 in 3:44,02 Std. (187 Platz)!
Alle gestarteten Staffeln übertrafen ihre vorher erhofte Zielzeit um mehrere Minuten, was auf den guten Trainings- und Vorbereitungsstand der Staffeln zurückzuführen ist.
Dies ist alles unserem Trainer Matthias Gerlach zu verdanken.
Herzlichen Dank an ihn hierfür!
Auch hatten wir eine Einzelstarterin am Start. Sarah von Kutzleben lief die 42 Km in hervorragenden 4:12,00 Std. Sie hatte sich bis auf den letzten Meter verausgabt, aber war doch glücklich, das Ziel erreicht zu haben. Man bedenke hierbei nur, dass sie jeden der 42 Kilometer in einer Zeit von 6 Minuten gelaufen ist.
Nach dem Duschen traf man sich noch in der Festhalle um zu regenerieren und um andere Läufer anzufeuern und die einmalige Atmosphäre dieses Riesenevents mit zu erleben.
Zum Abschluss des Tages traf man sich noch in Güttersbach im Gasthaus "Zum Goldenen Löwen" zum gemütlichen Ausklang des Tages.
Hier wurden auch schon Pläne für das nächste größere Event geschmiedet. Ich und ich denke alle. die an diesem Tag dabei waren, werden weiter trainieren um beim nächsten Lauf wieder dabei sein zu können.
Im Namen des Skiclubs Güttersbach möchte ich mich nochmals bei allen Läuferinnen und Läufern sowie Betreuerinnen und Betreuern für diesen schönen, unvergesslichen Tag bedanken.

Euer Vorsitzender

Hans Joachim Schmidt

Bilder zu unserem Event in Frankfurt

Zurück

Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon 2008

Weiter