Fastnacht 2013



Närrische Wintersportler feiern ausgelassen zwei tolle Tage

Der vom Skiclub Güttersbach schon traditionell veranstaltete „Große Bunte Abend“ und die Kinderfastnacht in der Mossautalhalle waren wieder ein voller Erfolg


Am Fastnachtsamstag führte Hans Joachim Schmidt wieder in seiner unverwechselbaren Art durch den Großen Bunten Abend im Feuerwehrgerätehaus Güttersbach. Alle Aktiven boten an diesem Abend ein abwechslungsreiches und vom Publikum begeistert aufgenommenes Programm. Den Auftakt machte Bettina Koch, die über ihre Erfahrungen als junge Mutter humorvoll berichtete. Anschließend unterhielten sich Anja Kollmer-Dietrich und Michaela Künzel als „Arbeitskollegen“ über ihre Alltagsprobleme. Szenenapplaus erhielt der Auftritt von Ernst Achenbach und Helmut Kriechbaum als junges altes Ehepaar Lisbeth und Karl mit dem „Uffstumper“ Ludwig Bayerer, die sich lautstark über ihren Ehealltag ausließen. Anschließend erfreute die Frauentanzgruppe Güttersbach das Publikum als Cowgirls mit ihrem Auftritt bevor Reinhard Künzel vor der Pause sein Leid als Azubi bei der Stadt klagte. Nach der Pause stürmte eine aufgebrachte Toilettenfrau (Gaby Gerlach) den Saal und wetterte äußerst erregt über ihre Kundschaft, klärte über die Regeln beim Toilettenbesuch auf und erläuterte die Benutzung einer vollautomatischen Toilettenanlage. Danach der Höhepunkt des Abends. Die Kinder- und Jugendgarde des Skiclub Güttersbach bracht mit ihren professionellen und preiswürdigen Auftritt das Publikum zum Toben. Mit einer Persiflage auf den Gotye Hit „Somebody That I Used To Know“, der mit „Ihr Schweine habt mich angemalt“ übersetzt wurde, erfreuten Reinhard Künzel, Anja Kollmer-Dietrich, Gabi Gerlach, Tatjana Kollmer und Michaela Künzel die Gäste. Als leidgeprüfte Teilnehmerin einer Kreuzfahrt, die besonders mit den vornehmen Umgangsformen auf dem Schiff und deren unkonventionellen Interpretation durch ihren Ehemann ein Problem hatte, trat Helga Muth in die Bütt. Zum Abschluss brachte dann noch einmal das Männerballett des Skiclub Güttersbach das Publikum mit seinem reizvollen Auftritt in Wallung. Danach sorgte noch bis zum Schluss DJ-Babbelmaster für die richtige Stimmung im Saal.

Am Fastnachtdienstag rockte dann die Mossautalhalle mit der Kinderfastnacht. Auch hier führte Hans Joachim Schmidt in einer mit bunt kostümierten Kindern und ihren Angehörigen fast vollbesetzten Halle durch das Programm. Mit gut einstudierten und perfekt vorgeführten Tanzdarbietung traten im Einzelnen auf: Die „Powerkids“, einstudiert von Sandra Heckmann, Ines Schmahl und Sabrina Kriechbaum; die „Mossautaler Tanzgirls“, einstudiert von Simone und Caroline Krämer sowie Silke und Lara Christmann; „Die wilden Hühner“ trainiert von Silvia Michel und Katja Kriechbaum und natürlich die Kinder- und Jugendgarde des Skiclub Güttersbach unter Leitung von Silvia Schmidt, Martina Michel und Franziska Hartmann. In den Pausen sorgte Utta Bach mit Ballwurfspielen, Geschicklichkeitsübungen und Polonaise für die Unterhaltung und Bewegung der Kinder. Auch gab es wieder reichlich Bonbons für die Kinder.

Allen Aktiven, allen Helfern, den Sponsoren und Kuchenspendern sei auf diesem Wege ausdrücklich gedankt für ihre unermüdliche Vorbereitung, ihren tatkräftigen Einsatz und die großzügige Unterstützung.

Bilder folgen noch!

Bilder Bunter Abend und Kinderfastnacht